Das derzeit sonst närrisch geschmückte Gemeinschaftshaus hatte am Samstag den 15.02. eine kurze Auszeit von der 5. Jahreszeit. Statt bunten Kostümen war der Saal mit blauen Uniformen gefüllt. Kreisjugendfeuerwehrwartin (KJFWin) Carina Hoeft konnte neben den Delegierten aus den 70 Jugendfeuerwehren Gäste aus der Politik sowie aus den Reihen der Feuerwehr begrüßen.

Mit der Frage an die anwesenden Jugendfeuerwehrmitglieder (JFM) „… was hat dies mit Jugendfeuerwehr zu tun..“ startete der Jahresbericht von Carina Hoeft. In ihrem Bericht ging sie intensiv auf die Vielfalt der Jugendfeuerwehrarbeit und die demokratischen Grundwerte sowie deren Umsetzung innerhalb der Jugendfeuerwehr ein. Neben einem Rückblick über die Veranstaltungen im Jahr 2019 und dem Ausblick auf das diesjährige Jahr, ging es auch um die generelle zukünftige Entwicklung der Jugendfeuerwehr und wie diese in die Schule integriert werden dann.

Weiterlesen: Delegiertenversammlung